IMG_0083

Hi!

Ich wollte euch noch kurz vom Rihanna-Konzert erzählen, das bereits vor einigen Wochen stattgefunden hat:

RIHANNA beehrte uns am 9. Juli 2016 mit einem Konzert ihrer „ANTI WORLD TOUR 2016“ in Hamburg. Und sie trat im Volksparkstadion unseres HSVs auf. War ja klar, dass ich da unbedingt hinwollte!

Schon vor Monaten hatte ich mir ein Ticket gekauft und seitdem hing es zu Hause an meiner Pinnwand. Ich hatte das Glück und konnte Karten für ganz vorne ergattern –  „Front Stage“ also.

Eins der Highlights gab es gleich zu Beginn der Show:

Bei ihrem ersten Song des Abends „Stay“ hörte man RiRi zwar, aber zu sehen war sie nicht auf der Bühne. Tatsächlich kam Rihanna wie eine Boxerin gekleidet mit einer Kaputzenjacke und ihrer Security durchs Publikum auf die in der Mitte platzierte Schwebebühne und sang die nächsten Songs aus der Luft (siehe erstes Video). Was für eine tolle Aussicht für uns Fans – auf ihr knappbedecktes Hinterteil 😀 Und ich konnte als 1,60m Frau endlich gut gucken.

Das Konzert war toll, 30.000 Fans sangen und tanzten bei allen Hits mit. Die Höhepunkte des Abends waren für mich definitiv meine Lieblingssongs:

Birthday Cake

Bitch better have my money

Where have you been

Man down

Die Zeit verging wie immer bei tollen Events wie im Flug und nach 25 Songs in 1 Stunde und 15 Minuten war es plötzlich ganz schnell vorbei. Schade. Bis zum nächsten Mal Rihanna. Ich werde definitive wieder dabei sein #fangirl 😀

xoxo

Sarah